Impressionen 2017

Am Freitag den 28.7.2017 trafen sich schon viele Mitglieder auf dem wunderschön angelegten Hundeplatz in Beckum. Zunächst hielt Dr. Doris Baumgarten wieder ihr gut besuchtes und hochinteressantes Genetik-Seminar. Referiert wurde unter anderem über die Vererbung der CEA beim Bearded Collie, über Mitose, Meiose, Crossing Over und Farbgenetik.

Der Samstag begann mit wunderschönem Wetter. 25 Mensch-Hund Teams fanden sich zu den Working Tests ein, die von Heike Becher gerichtet wurden. Die Anmeldung erfolgte bei Dr. Doris Baumgarten, die auch im Anschluss die Urkunden ausgab. Als Stewards agierten Dr. Christiane Grosser und Petra Zepke. Zum Primary Test traten 15 Teams an und alle haben bestanden, sogar ein Welpe im Alter von 18 Wochen. Fünf Teams kamen zum Junior Test, vier davon bestanden. Die drei Teams für den Intermediate Test bestanden leider nicht, die zwei Teams des Senior Tests waren ebenfalls nicht erfolgreich.

Parallel zum Working Test fanden Agility Vorführungen und ein Seminar unter der Leitung von Laura Grosser statt. Den ganzen Nachmittag übten und präsentierten Interessierte und Könner. Laura konnte als Agility-Profi viele wertvolle Tipps geben.

Hoch interessant an diesem Nachmittag waren auch die Hüte-Vorführungen mit Hannah Richter, die extra sieben Schafe ihrer 40-köpfigen Herde mitgebrachte. Sie erklärte uns zunächst das Hüteverhalten des Bearded Collies bevor sie mit der Vorführung begann. Ihre Vorführungen, die auch noch am nächsten Tag stattfanden, erfreuten sich zunehmender Beliebt-heit, zumal sie zunächst auf dem umzäunten Trainingsgelände und anschließend auf der freien Wiese arbeitete.

Ein Ring-Präsentationstraining wurde von Herrn Manfred Ufer geleitet und fand großen Zuspruch. Aufmerksam nahmen die Aussteller die Ratschläge von Herrn Ufer entgegen. Wie man sieht, wurde den Mitgliedern und Besuchern an diesem Tag sehr viel geboten. Es war ein rundum gelungener Tag mit sehr viel Abwechslung.

Für das Sommerfest am Abend arbeiteten fleißige Küchenhelfer den ganzen Tag lang. Das Ergebnis dieser Arbeit war ein reichhaltiges Buffet mit warmen und kalten leckeren Speisen. Der Hunger war groß, leider auch der des Fotografen, so dass hier nur das halb geplünderte Buffet gezeigt werden kann. Wie man sieht, schmeckte das vom BCCD gespendete Abendessen vorzüglich.

Bei gemütlichem Zusammensitzen bis nach Mitternacht endete dieser wunderschöne Tag.

Sonntag war dann der große Ausstellungstag. Es waren 70 Aussteller gemeldet, als Richter fungierte Mr. Graham Atkins aus GB. Das Richten begann pünktlich und dauerte bis zum späten Nachmittag. Die Ausstellungsergebnisse wurden ja bereits getrennt veröffentlicht.

Während der Ausstellung fand auch in diesem Jahr wieder eine Tombola statt. Die 250 Lose waren innerhalb einer Stunde verkauft. Einige Aussteller nutzten die Gelegenheit und ließen ihre Hunde auf CEA testen. Dr. Doris Baumgarten hatte eigens dafür mit dem Labor einen Sonderpreis für den BCCD vereinbart. Die Blutproben wurden von Kerstin Kirsch als Tierarzthelferin genommen. Alle Beardies verhielten sich dabei vorbildlich, wir haben eben eine tolle Rasse.

Am Abend trafen sich nochmal viele Mitglieder und Mr. Atkins zum Abendessen in der „Windmühle“. Es war wieder einmal ein schönes und interessantes Wochenende. Bis zum nächsten Jahr !